Wer von euch hat schon einmal bei Magic Life gearbeitet oder hat sich jemand für die Saison 2016 beworben?

Magic Life Animateure im Vergleich zu Robinson, oder Aldiana Animateuren. Warst du schon einmal Animateur, oder würdest du gerne mal den Job als Animateur ausprobieren?
VBFEXL
Beiträge: 1
Registriert: Do, 14 Jan, 2016, 10:43

Wer von euch hat schon einmal bei Magic Life gearbeitet oder hat sich jemand für die Saison 2016 beworben?

Beitragvon VBFEXL » Do, 14 Jan, 2016, 10:53

Hey....

Wer von euch hat schon einmal bei Magic Life gearbeitet oder hat sich jemand für die Saison 2016 beworben?
Ich möchte mich dann gerne für die Saison 2017 als Sport-Animateur bewerben.

Wie läuft so eine Bewerbung bei ML ab? (jobday?...nur ein vorstellungsgespräch?...telefonisch?...)

Kann man sich aussuchen, ob man mit den Gästen lieber Beachvolleyball oder Fußball usw.spielt?

Hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben! (:

lg

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 1137
Registriert: Do, 14 Feb, 2008, 12:14
Wohnort: Hinterindien

Beitragvon Hans » Do, 21 Jan, 2016, 10:39

Bei Magic life lautet die Bezeichung für den Job nicht Animateur, sondern Magic Life Entertainer.

1.) Sende Deine aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen entweder an die TUI Austria GmbH in Wien (Adresse siehe Magic Life Homepage/Impressum) oder an die TUI nach Hannover.

2.) Du wirst zu einem Gespräch eingeladen sofern Bedarf besteht (besteht meistens) und Deine Bewerbung überzeugt.

3.) Ob Du als Sportentertainer im eingesetzten Club Fußball oder z.B. Volleyball mit den Gästen spielst, entscheidet vor Ort im Club der Entertainment-Chef und ist natürlich auch abhängig vom jeweiligen Tages-Aktivitäten Plan.

4.) Wenn Du zunächst mal den Job des Magic Life Entertainers nur mal für 2 oder 3 Monate "schnuppern" willst, kannst Du Dich als "Sommerverstärkung 2016" bewerben. Da in der Hochsaison (Juni/Juli/August) fast immer Bedarf besteht, erhält jedes Magic Life Entertainment-Team im Regelfall ein oder zwei Sommerverstärkungen. Dafür erhälst Du allerdings keine Ausbildung. Eigentlich bist Du nur ein "Hilfs-Entertainer", was aber niemand so ausspricht. Eingesetzt werden die Sommerverstärkungen im Regelfall im Bereich Sport + Spiel. Diesen Job machen häufig Studenten. Macht Spaß, ist relativ stressfrei und ist eben auch für Dich ein Test. Du kannst danach entscheiden, ob Du Dich dann für die nächste Saison (2017) als "vollwertiger" ML-Entertainer bewirbst.

Viel Erfolg.
Wenn Dich mein Beitrag nicht anspricht, wenn er Dir nicht gefällt oder wenn Du eine andere Meinung hast, bitte teile es mir hier mit. Oder sende mir eine PN. - Danke. Mein Kommunikations-Philosophie:

Hart aber fair.


Zurück zu „ANIMATEURE | GASTROJOBS“